DAS PROJEKT
TOURISMUS / LANDSCHAFT
KUNST / KULTUR
BILDUNG / SOZIALES
LANDWIRTSCHAFT
DOWNLOAD
ZEITPLAN
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM
STARTSEITE

Beschreibung und Ziele des Projektes

Um die Ergebnisse einer umfassenden Bestandsaufnahme und anschließenden Bewertung des Freizeitwegenetzes in der Region Südheide durch die Projektgruppe „Ausbau und Vernetzung des regionalen Freizeitwegenetzes“ zu dokumentieren, soll eine digitale Kartengrundlage erstellt werden.

In der PG wurden in mehreren Arbeitssitzungen Bestands­aufnahmen der vorhandenen Freizeitwege durchgeführt. Rad- , Reit- und Wanderwege wurden in vielen verschiedenen Karten handschriftlich eingezeichnet. Außerdem wurden teilweise schon Wegebewertungen (Beschaffenheit und Zustand der Wege) in den Karten kenntlich gemacht.

Die handschriftlich gezeichneten Karten stellen eine schlechte Arbeitsgrundlage für die weitere Projektbearbeitung dar. Sie lassen sich schwer vervielfältigen, beinhalten viele für dieses Projekt nicht relevante Informationen und liegen in verschiedenen Maßstäben vor. Außerdem eignen sie sich im Hinblick auf die spätere Vermarktung nicht zur Weitergabe an Verlagshäuser.

In die digitale Arbeitskarte sollen folgende Informationen aufgenommen werden:

-          vorhandenes Radwegenetz

-          vorhandenes Wanderwegenetz

-          vorhandenes Reitwegenetz

-          Sehenswürdigkeiten entlang der Wege

-          Fahrrad – Servicestationen

-          Schutzhütten

-          Kennzeichnung schlechte Wegstrecke

Damit wird für die Region Südheide eine Karte geschaffen, in der alle Freizeitwege parallel zueinander einge­zeichnet sind. So ist es möglich eine umfassende Bewertung des Wegenetzes durch die Projekt­gruppe vorzunehmen und z.B. problematische Wegführungen zu erkennen. Die Karte soll weiterhin als Grundlage dazu dienen, Lücken zu identifizieren und das Wegenetz daraufhin zu erweitern. Ggf. müssen Wege umgelegt werden und diesbezügliche Gespräche mit Grund­eigentümern aufgenommen werden.

Finanzierung

 

Betrag in Euro 

in % 

LEADER+ 

           530

    50

Landkreis Celle 

           265

    25

Samtgemeinde Eschede

             53

      5

Samtgemeinde Lachendorf 

             53

      5

Gemeinde Faßberg

             53

      5

Gemeinde Hermannsburg

             53

      5

Gemeinde Unterlüß

             53

      5

Gesamtkosten

         1.060

   100

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Landkreis Celle, Amt für Wirtschaftsförderung

Silke von der Kammer

Trift 27

29221 Celle

Tel.: 05141-916172

Fax.: 05141-916190

E-Mail: Silke.vonderKammer@lkcelle.de

 





Tor zur Südheide - Voruntersuchungen und Testphase zur Überprüfung der Machbarkeit des Gesamtkonzepts
Digitalisierung von Kartengrundlagen
Neubau einer Voltigier- und Longierhalle
Konzept konfliktarmes Freizeitreiten
Anpachtung von Heideflächen
Einrichtung eines FlussWaldErlebnispfades
Entwicklungsperspektive Mikroregion Eldingen-Scharnhorst
Maßnahmen zur Umsetzung des Entwicklungskonzeptes Eldingen-Scharnhorst